kleine Sterne rechtskleine Sterne links
 geprüfter Testsieger seit 2018
 100% Käuferschutz
 über 250.000 positive Bewertungen
touriDat ist Testsieger 2018
nav

×
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen

Den Norden erleben im Kurzurlaub in Schleswig-Holstein

Hafen von Lübeck mit Altstadt

Kurzreisen nach Schleswig-Holstein bieten weit mehr als Meer

Entdecken Sie im Kurzurlaub in Schleswig-Holstein das nördlichste Bundesland und das einzige, das an zwei Meere grenzt. Zudem können Sie bei Kurzreisen nach Schleswig-Holstein die meistfrequentierte künstliche Wasserstraße besichtigen, denn der Nord-Ostseekanal verläuft einmal quer durch Schleswig-Holstein. Die Küstenregionen und auch die Nordseeinseln sind im Kurzurlaub in Schleswig-Holstein natürlich besonders reizvoll und finden sowohl an der Nordsee als auch an der Ostsee unter den Urlaubern großen Anklang. Doch auch die urbanen Regionen und vor allem die Hansestadt Lübeck oder die Landeshauptstadt Kiel bieten tolle Erlebnisse und einmalige Ausflugsziele für Ihre Kurzreisen nach Schleswig-Holstein. Entspannte Ausflüge auf die Inseln wie Helgoland, Sylt oder Amrum in der Nordsee oder Fehmarn in der Ostsee gehören ebenso zu den Reisetipps im Kurzurlaub in Schleswig-Holstein wie Trips in die Holsteinische Schweiz oder das Herzogtum Lauenburg. Sowohl Strandurlauber wie auch Aktivurlaub oder Kulturinteressierte werden sich im Kurzurlaub in Schleswig-Holstein richtig wohlfühlen und viele Freizeitmöglichkeiten finden, die aufgrund der geografischen Gegebenheiten einfach einmalig in Deutschland

Weitläufiger Strand mit Volleyballspielern im Sonnenuntergang

Kurzurlaub in Schleswig-Holstein – Erholung pur an Nordsee und Ostsee!

Wer einen Kurzurlaub in Schleswig-Holstein plant, wird mit Sicherheit in den meisten Fällen das Meer sehen wollen und sich für einen Urlaub an der Küste entscheiden. An der Nordseeküste führen die Kurzreisen Schleswig-Holstein gerne in die klassischen Urlaubsorte wie St.-Peter-Ording, Büsum, Husum oder Tönning. Wassersportler und Aktivurlauber lieben das Klima und lassen sich im Kurzurlaub Kurzurlaub Schleswig-Holstein gerne auch mal den rauen Wind um die Nase wehen. In Brunsbüttel beginnt der Nord-Ostsee-Kanal, der sich durch das Bundesland bis nach Kiel schlängelt, die Nordsee mit der Ostsee verbindet und als bedeutende Wasserstraße gilt. Auch die zahlreichen Inseln sind ein beliebtes Ziel der Kurzreisen nach Schleswig-Holstein. Sylt dürfte hier sicher zu den Favoriten gehören, aber auch Amrum mit seinem wunderschönen Sandstrand, Föhr und Pellworm oder Helgoland werden im Kurzurlaub Schleswig-Holstein gerne angesteuert und erfreuen sich zu Recht großer Beliebtheit. An der Ostseeküste reichen die primären Zielgebiete der Kurzreisen Schleswig-Holstein von Kappeln und der Schlei im Norden über Eckernförde, die Landeshauptstadt Kiel, Laboe und Hohwacht sowie Heiligenhafen und die Insel Fehmarn bis zum Timmendorfer Strand und Travemünde. Zahlreiche Strände, maritime Promenaden und wunderschöne Naturlandschaften sowie unzählige Veranstaltungen und kulturelle Angebote diverser Museen und Ausstellungen bedeuten eine riesige Auswahl an Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung und Unterhaltung im Kurzurlaub in Schleswig-Holstein.

Hafen von Kiel

Sehenswerte Städte im Kurzurlaub in Schleswig-Holstein

Der hohe Norden Deutschlands hat außer den Küsten durchaus auch sehr attraktive Städte für einen Kurzurlaub in Schleswig-Holstein zu bieten. Ganz im Norden ist Flensburg mit dem Nordertor als Wahrzeichen der Stadt zu finden, doch die bedeutendsten Städte sind wohl Kiel und Lübeck. Wenn Sie im Kurzurlaub in Schleswig-Holstein die Landeshauptstadt Kiel besuchen, sollten Sie sich neben dem Hafen beispielsweise die Holstenstraße als eine der ältesten Fußgängerzonen Deutschlands, das Schifffahrtsmusem und das Opernhaus ansehen. Die einzige Hansestadt Schleswig-Holsteins ist Lübeck. Mit der geschichtsträchtigen Altstadt und den romantischen Gassen tauchen Sie im Kurzurlaub in Schleswig-Holstein in die Historie der Stadt ein und sollten unbedingt auch das berühmte Holstentor gesehen haben. Das Café Niederegger ist vor allem für Marzipan-Fans im Kurzurlaub in Schleswig-Holstein unverzichtbar und gilt als geheimes Wahrzeichen der Stadt. Die Hafenstadt Husum an der Nordsee verzaubert die Besucher der Kurzreisen nach Schleswig-Holstein mit ihrem malerischen Ambiente, dem wunderschönen Schlosspark und natürlich mit dem idyllischen Hafen. Ähnlich idyllische Kulissen finden Sie im Kurzurlaub in Schleswig-Holstein zum Beispiel auch in Glückstadt, in Norderstedt, in Friedrichstadt, in Bad Bramstedt oder auch in Ahrensburg und Rendsburg. Wenn Sie im Kurzurlaub in Schleswig-Holstein die Natur in vollen Zügen genießen wollen, sollten Sie auf jeden Fall auch in den Naturparks Lauenburgische Seen, Schlei und Holsteinische Schweiz oder einem der weiteren Naturparks vorbeischauen. Hier finden Sie Ruhe und Erholung und können sich im Kurzurlaub in Schleswig-Holstein an der frischen Luft vollkommen entspannen oder richtig