Filter

Personen

Alle Kurzreisen auf touriDat gelten für 2 Personen. Zum besseren Verständnis ist der "Preis pro Person" ebenfalls im Angebot aufgeführt.

  • Preis
  • Übernachtungen
    • 1
    • 2
    • 3
  • Anzahl Sterne
    • 3 Sterne
    • 4 Sterne
    • Sonstige
  • Art der Unterkunft
    • Hotel
    • Sonstige
  • Verpflegung
    • Frühstück
Filter zurücksetzen
Gastgeber einblenden

Amsterdam, das Venedig des Nordens

Amsterdam und Venedig ähneln sich sehr stark. Beide Städte sind auf dem Wasser gebaut und verfügen über zahlreiche Kanäle und Brücken. Venedig hat dabei ein paar Kanäle mehr, doch in Amsterdam gibt es bei weitem mehr Brücken. Insgesamt gibt es 1281 Brücken, das macht etwa 160 Grachten und 600 Brücken auf 8 km². Aber nicht nur die Grachten und Brücken machen die Stadt zu etwas Besonderem, auch die Architektur. Denn die Häuser sind auf langen Pfählen gebaut, die verhindern, dass die Häuser im schlammigen Untergrund versinken. Insgesamt gibt es mehr als 11 Millionen Pfähle, houten palen genannt, in der gesamten Stadt. Und neben Pfählen, Grachten und Brücken gibt es in der Stadt mehr Fahrräder als Einwohner. Fast 800.000 Menschen verschiedener Nationen leben in Amsterdam, doch die Zahl der Fahrräder wird auf mindestens 881.000 geschätzt, das könnte an der hohen Diebstahlrate liegen. Etwa 16 Prozent der Fahrräder werden geklaut oder finden sich auf dem Grund der Grachten wieder.

Bei einem Städtetrip nach Amsterdam empfiehlt sich ein Besuch des Anne Frank Hauses. Die jüdische Familie wanderte 1933 in die Niederlande aus, nachdem der Antisemitismus unter Hitler stark zugenommen hatte. 1940 überfällt Deutschland die Niederlande und die Mutter der Familie erhält einen Aufruf für ein Arbeitslager, daraufhin begibt sich die Familie in ein Versteck in ihrem Haus. In der Zeit schreibt Anne Frank ihr berühmtes Tagebuch und überarbeitet es in Teilen, bis die Familie verraten und am 4. August 1944 verhaftet wird. Sie werden alle nach Auschwitz gebracht und nur Vater Otto überlebt. Heute können Sie das Versteck der Familie in der Prinsengracht besichtigen und mehr über das Leben der Anne Frank erfahren. Im Van-Gogh-Museum können Sie mehr über das Leben des außergewöhnlichen Künstlers erfahren und einige seiner bekanntesten Werke begutachten. Das Rijksmuseum behandelt die Geschichte der Niederlande vom Mittelalter bis zum 20. Jahrhundert und präsentiert zahlreiche Künstler und Kunstwerke. Von den etwa 8000 Exponaten stammen zahlreiche Stücke aus dem Goldenen Zeitalter der Niederlande, der wirtschaftlichen und kulturellen Blütezeit des Landes im 17. Jahrhundert. Auch das Gebäude aus dem Jahre 1876 ist einen Besuch wert und wurde in den letzten Jahren umfangreich renoviert. Auch das Haus des holländischen Künstlers Rembrandt befindet sich in Amsterdam und seine historische Einrichtung, inklusive einiger seiner Kunstwerke, wurde vollständig wiederhergestellt. Erfahren Sie, wie Rembrandt gelebt und wo er gearbeitet hat. Inmitten von Amsterdam befindet sich der Königspalast, Paleis op de Dam genannt, der zuerst als Rathaus diente. 1939 kaufte die Königsfamilie den Palast und nutzt das prachtvolle Gebäude seitdem als Repräsentationsort bei Besuchen in Amsterdam. Das älteste Gebäude der Stadt ist die „Oude Kerk“. Das gotische Kirchengebäude wurde im 13. Jahrhundert erbaut und steht mittlerweile mitten im Rotlichtviertel der Stadt, welches sich über die Jahre dort angesiedelt hatte. Das „Rossebuurt“ ist eine der wichtigsten Touristenattraktionen der Stadt und ist einer der ältesten Stadtteile Amsterdams. Neben leicht bekleideten Damen in Schaufenstern finden sich hier großartige Restaurants. Neben der liberalen Haltung gegenüber Prostitution ist Amsterdam auch für den legalen Verkauf von Haschisch und Marihuana bekannt. Überall in der Stadt lassen sich Coffeeshops finden, in denen der Verkauf von bis zu 5 Gramm toleriert wird, obwohl es an sich illegal ist.

Neben zahlreichen Künstlern, Museen und Coffeshops gibt es in Amsterdam zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten. Die Kalverstraat und Leidsestraat sind die zwei wichtigsten Einkaufsstraßen der Stadt, aber es gibt auch einige Kaufhäuser und das Spiegelquartier, in dem Antiquitäten und Kunst verkauft werden. Bei einer Städtereise nach Amsterdam gibt es viel zu entdecken, oder Sie genießen das einzigartige Flair der Altstadt mit ihrem zahlreiche Grachten und tollen Cafés, hier ist für jeden etwas dabei.

Reisegutscheine
von ausgewählten
Gastgebern

Gutscheine
i.d.R. 3 Jahre
gültig

Sichere SSL
Übertragung
garantiert

Gästeservice
seit über
20 Jahren

(1) = Vom Beherbergungsbetrieb verlangter regulärer Preis ohne Rabatt für die im Gutschein enthaltenen Leistungen.

(2) = Rabatt bezogen auf den vom Beherbergungsbetrieb verlangten regulären Preis ohne Rabatt für die im Gutschein enthaltenen Leistungen.

Alle Preise inklusive touriDays-Gebühr, gesetzlicher Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten. *Pflichtfeld

© 2016 touriDat GmbH & Co. KG. Alle Rechte vorbehalten.

Sichere SSL Übertragung Creditreform Bonitätszertifikat
  0
Sie haben noch keine Artikel im Warenkorb.

Nach oben