kleine Sterne rechtskleine Sterne links
 geprüfter Testsieger seit 2018
 100% Käuferschutz
 über 250.000 positive Bewertungen
touriDat ist Testsieger 2018
nav

×
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen

Kurzurlaub in Salzburg: Kunst, Kultur und Sehenswürdigkeit

Salzburg mit der Festung Hohensalzburg in der Dämmerung

Flanieren und spazieren bei Kurzreisen in Salzburg

Ihr Kurzurlaub in die Stadt Salzburg führt Sie geradewegs in den schönen Norden Österreich in das gleichnamige Bundesland das unmittelbarer Nachbar von Bayern ist. Schon die exponierte Lage der Stadt macht Ihren Kurztrip zu einem unvergesslichen Erlebnis: Das imposante Gebirgspanorama der Alpen auf der einen Seite und das beständige Plätschern der Salzach auf der anderen machen die sogenannte Mozartstadt zu einem einzigartigen Ziel für abwechslungsreiche Städtetrip und Kurzaufenthalte. Und hoch oben auf dem Mönchsberg thront die Festung Hohensalzburg auf dem Festungsberg. Die Stadt selbst begeistert mit einem besonders ästhetischen Stadtbild, das beim ersten Hindurchspazieren beinahe wie eine Filmkulisse erscheint, so liebevoll gepflegt und instandgehalten sind die historischen Hausfassaden, Baudenkmäler, Straßen und Gässchen. Ausgedehnte Spaziergänge durch das Altstadtzentrum und die prachtvollen Einkaufsmeilen sollten in Ihrem Kurzurlaub in Salzburg oberste Priorität haben. Doch keine Sorge: Sie müssen kein Schöngeist, Geschichtsliebhaber oder Freund von historischer Architektur sein, um einen Zugang zu der ehemaligen Residenzstadt zu bekommen. Genießen Sie einfach die adrette Atmosphäre und freuen Sie sich, von so viel Schönheit umgeben zu sein. Und dass es so viel zu sehen gibt! Und zu unternehmen! Und so viel zu essen! Denn ja, die Salzburger sind ausgewachsene Leckerschmecker, die das Leben nach allen Regeln der Kunst zu genießen wissen. Ein Kurzurlaub in Salzburg ist also vor allem eines: ein Fest für die

Salzburg im Winter mit Blick auf die Salzach und den Kapuzinerberg

Schauen und staunen: Must-Sees auf Kurzreisen nach Salzburg

Es ist fast schon ein bisschen schade, dass Salzburg so viele (unbedingt sehenswerte!) Sehenswürdigkeiten hat – so ist es auf einer Kurzreise nach Salzburg schwerlich zu schaffen, allen Highlights jene Aufmerksamkeit zu widmen, die sie verdienen! Ein paar Stichworte seien hier in den Raum geworfen, die Priorität verdienen: Getreidegasse, Mozarthaus und Festung Hohensalzburg mit Mönchsberg, Schloss Hellbrunn, Domquartier und Schloss Mirabell mit Mirabellengarten – ganz zu schweigen von all den Museen, charmanten Plätzen und Gässchen, Cafés und Restaurants, die Ihre Wege pflastern werden. Mit anderen Worten: Sie haben die Wahl. Entweder Sie machen sich einen genauen Plan, der es Ihnen ermöglicht, die größten und bedeutendsten Attraktionen in Ihrem Kurzurlaub in Salzburg zu besichtigen. Oder Sie lassen sich einfach treiben, lassen bei ausschweifenden Spaziergängen das traumschöne Stadtbild auf sich wirken und staunen jedes Mal aufs Neue über alle die kleinen und großen architektonischen und ästhetischen Wunder, die Ihnen begegnen werden. Halten Sie sich auf Ihren Streifzügen erstmal an die Altstadt und an die Getreidegasse und Umgebung – dann werden bereits einige der größten Sehenswürdigkeiten zwangsläufig Ihren Weg kreuzen. Besuchen Sie das Mozarthaus, in dem das Wunderkind sein Handwerk lernte, flanieren Sie im Schatten des Kapuzinerbergs vorbei am Dom zu Salzburg und am Mozartplatz, passieren Sie die glitzernde Salzach und gönnen Sie sich eine Ruhepause im schönen Volksgarten mit Wasserblick und machen Sie sich dann auf, um das Schloss Mirabell zu besichtigen. Kultur- und Naturfans sollten außerdem das Haus der Natur und das Museum der Moderne Salzburg nicht auslassen. Als Höhepunkt Ihrer Kurzreise nach Salzburg steht dann natürlich der Aufstieg auf den Mönchsberg mit der Festung Hohensalzburg auf dem

Talblick aus den Salzburger Alpen

Beim Kurzurlaub in Salzburg das Umland erwandern

Nicht zu vergessen ist außerdem, dass Salzburg nicht einfach nur eine wunderschöne und wahnsinnig vielseitige Stadt ist! Als wäre das kunterbunte Kultur-, Kulinarik- und Unterhaltungsangebot nicht mehr als genug für einen bis zum Rand gefüllten Kurzurlaub in Salzburg. Doch das ist noch nicht alles, was die Traumstadt zu bieten hat: Die traumhafte, unberührte Natur der [ Alpen](170) liegt nur eine knapp zehnminütige Autofahrt entfernt! Ob Aktivurlaub Naturliebhaber oder Gelegenheitswanderer – hier kommt jeder auf seine Kosten, der Lust auf ein unverfälschtes Naturerlebnis hat. Besonders der Wandersport steht hier natürlich ganz hoch im Kurs, denn bei ausgedehnten Touren im Schritttempo kann man die rasend schönen Aussichten über die im Talkessel liegende Stadt und die zahlreichen umliegenden Bergseen besonders gut genießen. Zu erwähnen seien hier die Touren rund um den Schafberg mit Blick über den Wolfgangsee, die Route entlang der Drachenwand zwischen Mondsee und Attersee sowie die abwechslungsreichen Touren am Nockstein. Prominente Weitwanderwege, die sich in Ihrem Kurzurlaub in Salzburg ebenfalls wunderbar auch in einzelnen Etappen laufen lassen, sind beispielsweise die Via Alpina, der Salzalpensteig und der