Konfetti rechtsKonfetti links
 geprüfter Testsieger seit 2018
 100% Käuferschutz
 über 250.000 positive Bewertungen
touriDat ist Testsieger 2018
nav

×
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen

Kurzurlaub Saalfelden – die Schönheit des Salzburger Landes entdecken

Eine Bank am Bergsee in Saalfelden.

Vom Steinernen Meer bis zum Hochkönig-Massiv: Kurzreisen Saalfelden

Ob Erholungssuchende oder Sportbegeisterte, ob Naturliebhaber oder kulinarischer Genießer – beim Kurzurlaub Saalfelden kommen Reisende verschiedenster Couleur auf ihre Kosten. Saalfelden liegt malerisch eingebettet in das Salzburger Land und gilt mit seinen 16.000 Einwohnern und seiner abwechslungsreichen Kultur-, Gastronomie- und Naturlandschaft als der zentrale Ort des malerischen Pinzgauer Saalachtales. Schon die Beschaffenheit der Natur im Umland steht symbolisch für die Vielfalt und den Abwechslungsreichtum, durch den sich Saalfelden auszeichnet: Während sich im Norden das pittoreske Steinerne Meer erstreckt, ragen im Osten die gigantischen Gebirgswände das Hochkönig-Massivs und der Dientener Berge und im Westen die Leoganger Steinberge empor. Ringsum erheben sich in sanften Hügeln die Pinzgauer Grasberge. Inmitten dieser herrlichen Naturkulisse liegt das Saalfeldner Becken mit einer Fläche von rund 120 Quadratkilometern, auf denen sich eine märchenhafte Vielfalt an Seen, Bächen, Almen, Wäldern und Bergen

Eine verschneite Gebirgslandschaft in Saalfelden.

Beim Kurzurlaub Saalfelden auf und abseits der Piste genießen

Wenn die Pinzgauer Alpen in weißes Schneegestöber getaucht sind, finden Skifahrer und Snowboarder hier schlichtweg perfekte Bedingungen für Abfahrten und Free Rides allererster Güte. Mit über 270 Pistenkilometern und 70 hochmodernen Lift- und Seilbahnanlagen sind im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn abwechslungsreiche Abenteuer in Ihrem Kurzurlaub Saalfelden garantiert. Schon die Fahrt zum Skicircus in den Asitzbahnen in Leogang sind ein Erlebnis für sich. Dort erwartet Sie dann eine Pistenvielfalt, die sich sehen lassen kann: Ob sanfte Hänge oder rasante Carvingpisten, ob WM-Abfahrt oder gemütlicher Familienberg – für jeden Anspruch und Geschmack sind hier Abfahrten vorhanden. Übrigens: Der Skicircus gehört immerhin zu den größten Skigebieten in ganz Österreich – und davon gibt es hier bekanntlich viele. Und das ist noch nicht alles! Ein weiteres Highlight findet sich in zentraler Lage von Leogang. Hier werden ausgesuchte Pisten nachts spektakulär ausgeleuchtet, sodass Sie unter den leuchtenden Sternen Ihre Abfahrten fortsetzen können. Ein einmaliges Erlebnis! Familien und Wintersportler, die es gern etwas gemächlicher zugehen lassen, sind am Familienberg Hinterreit bestens aufgehoben. Die optimal präparierten Pisten und komfortablen Liftanlagen sorgen dafür, dass Groß und Klein ihre Skifreuden unbeschwert genießen können. Übrigens findet sich hier auch die Profi-Trainingsstrecke FIS, auf der auch weltberühmte Skistars üben. Auch abseits der Pisten gibt es beim Kurzurlaub Saalfelden jede Menge zu entdecken: von abenteuerreichen Naturevents wie Canyoning, Klettern an diversen Klettersteigen oder Flying Fox im Sommer bis hin zu Huskyschlittenfahrten, Schneeschuhwanderungen und Rodeln im Winter. Langlauf und Biathlon stehen in Saalfelden inzwischen hoch im Kurs. Auf Ihren Kurzreisen Saalfelden können Sie auf geschlagenen 150 Pistenkilometern die malerischen Winterlandschaften der Pinzgauer Alpen entdecken. Selbstverständlich ist Saalfelden im Sommer auch ein wahres Paradies für Wanderer. Hier finden Sie über 400 Kilometer markierter und erstklassig instandgehaltener Wanderwege. Und wenn Sie mal eine Schüppe drauflegen wollen: Auf 18 Trailrunning Strecken und zwei Höhenstrecken, die ins gesamt über 120 Kilometer zählen, geht es im Dauerlauf über Stock und Stein. Wenn Sie lieber im Sattel als auf den eigenen Füßen aktiv unterwegs sind, ist ein Kurzurlaub Saalfelden genau das Richtige für Sie. In den letzten Jahren hat sich die Region zu der ersten Adresse gemausert, wenn es um Biken und Downhill-Fahrten geht. Und hier ist jeder willkommen: ob Kind und Kegel, Hobbyradler oder Athleten auf Profi-Niveau. Zur Verfügung stehen Ihnen hierfür 480 Kilometer Talradwege, 720 Kilometer Mountainbikestrecken und der Bikepark Leogang, der zusätzlich für Abwechslung und Action sorgt. Bei Ihrem Biker-Kurzurlaub Saalfelden profitieren Sie außerdem von einer hervorragenden Infrastruktur für Radfahrer. Fahrradfreundliche Hotels und Unterkünfte finden sich ebenso zahlreiche wie Mountainbike-Shops, Reparaturservices oder

Wanderer am Bergsee in Saalfelden.

Beim Kurzurlaub Saalfelden das Umland erkunden

So schön und ereignisreich Saalfelden auch sein mag – auch im nahen und ferneren Umland lässt sich jede Menge erleben. Der Ritzensee gehört beispielsweise zu jenen Ausflugszielen, die Sie auf Ihren Kurzreisen Saalfelden definitiv besuchen sollten. Er findet sich auf einem sonnigen Plateau, sodass in den Sommermonaten das Wasser des Sees wunderbar warm ist. Auch mit seinen schönen Ufern und Liegewiesen eignet sich der See ideal für ausgedehnte Badetage mit der ganzen Familie. Die passende Kulisse bieten derweil die Ramseider Scharte mit dem Riemannhaus sowie die imposanten Gipfel des Persailhorns und des Breithorns. Auch die hiesige Kulturszene gewinnt immer mehr an Bedeutung, was Ihren Kurzurlaub Saalfelden um eine weitere Nuance bereichert. Über die gesamte Region verteilen sich das ganze Jahr über diverse Events und Veranstaltungen, die verschiedenste Geschmäcker etwas zu bieten haben – ob die Eventserie ALM:KULTUR oder das legendäre Internationale Jazzfestival, das weltweit eine exzellente Reputation für seinen zeitgenössischen und experimentellen Jazz