geprüfter Testsieger seit 2018
 100% Käuferschutz
 über 250.000 positive Bewertungen
touriDat ist Testsieger 2018
nav

×
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen

Im Kurzurlaub Tirol dem Ruf der Berge folgen

Ein Berggipfel im Tirol.

Kurzreisen Tirol: Gipfel, Senken, Seen und Almen

Mit seinen majestätischen Bergwelten ist Tirol eine der faszinierendsten Urlaubsregionen Europas und nicht nur für Sportbegeisterte ein wahres Paradies. Inmitten grüner Almen und klarer Bergseen, umgeben von imposanten Gipfeln und erhabenen Bergkämmen finden Sie eine wunderbare Kulisse, um Alltag und Großstadttrubel hinter sich zu lassen und Ruhe und Frieden in echter Bilderbuchidylle zu finden. Ob Sie im Sommer oder im Winter Ihren Kurzurlaub Österreich unternehmen – das Panorama ist stets ein einzigartiges. Tirol wartet mit sage und schreibe mehr als 500 Gipfeln auf, die die 3.000-Meter-Marke überschreiten, überzeugt gleichzeitig mit einer vielfältigen Kulturszene in den Hauptstädten Kitzbühel und Innsbruck und setzt auch in Sachen Sport eigene Maßstäbe: Radfahrer, Wanderer und Wintersportler könnten sich bessere Bedingungen wohl kaum erträumen.

Wanderurlauber im Tirol.

Kurzurlaub Tirol: Sommer und Winter in den Bergen genießen

Wandern, Mountainbiken, Rennradfahren oder Klettern – das ist nur eine kleine Auswahl der zahlreichen sommerlichen Outdoor-Aktivitäten, für die die Berge des Tirols den perfekten Schauplatz bilden. Ob im Zillertal oder am Achensee, ob im Ötz-, Pitz- oder Paznauntal oder im sagenumwobenen Kitzbühel – bei sportlichen Aktivitäten auf Ihren Kurzreisen Tirol erleben Sie die faszinierenden Gebirgswelten der Alpen am unmittelbarsten. Natürlich sind die Landschaften durchzogen von einem vielfältigen und bestens ausgebauten Wanderwegenetz, das insgesamt mehr als 24.000 Kilometer zählt. Ob Routen für fortgeschrittene Gipfelstürmer, gediegene Pfade entlang lauschiger Gebirgsseen, Weitwanderwege, die quer durch das ganze Bundesland führen – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Ein besonderes Erlebnis sind auch Wanderungen zu einem oder mehreren Bergseen, die wie stille Perlen in den Hochtälern liegen. Was im Winter Skifahren ist, ist im Sommer das Radfahren. Mit Highspeed die Hänge hinab – dafür stehen Ihnen in Ihrem sportlichen Kurzurlaub Tirol über 6.000 Kilometer offiziell genehmigter Mountainbike-Routen und zusätzlich 3.800 Rennradkilometer zur Verfügung. Über Bewegungsmangel können Sie sich auf Kurzreisen Tirol jedenfalls nicht beklagen. Herausfordernde Berg- und Passstraßen, rasante Serpentinen, bequeme Bikeschaukeln und einsame Singletrails bieten perfekte Bedingungen, um die rasend schönen Berg- und Tallandschaften aus dem Sattel heraus zu erkunden. In der kalten Jahreszeit verwandeln sich die Gebirgslandschaften des Tirols in ein wahres Winterwunderland – und in ein echtes Mekka für Sportbegeisterte. In Ihrem winterlichen Kurzurlaub Tirol stehen Ihnen über 80 Skigebiete, etwa 3.000 Pistenkilometer und mehr als 4.000 Kilometern Langlaufloipen zur Verfügung, die sich teilweise auf über 2.500 Höhenmetern befinden. Von gigantischen Skischaukeln über gemütliche Familienpiste bis hin zu beeindruckenden Wintersportarenen bleibt hier kein Wunsch offen. Zu den größten und beliebtesten Skigebieten gehören Arlberg, Wilder Kaiser, Saalbach-Hinterglemm-Leogang sowie Kitzbühel und Ischgl. Auch Langlaufrouten und Winterwanderwege stehen zahlreich und für verschiedene Schwierigkeitsgrade zur Auswahl – ob Loipen in Unterleutasch, Obertilliach oder am Vilsalpssee oder ausgewiesene Winterwanderrouten im Naturpark Karwendel, im Wipptal oder über das Seefelder

Eine Blumenwiese im Tirol.

Kurzurlaub Tirol in bester Gesellschaft verbringen

Nicht nur als Sportler muss man Tirol einfach lieben. Auch Ruhesuchende und Kulturliebhaber haben hier ihre wahre Freude. Die Landeshauptstadt Innsbruck, das legendäre Kitzbühel und das schöne Mayrhofen sind das ganze Jahr über Hotspots, die sie sich in Ihrem Kurzurlaub Tirol nicht entgehen lassen sollten. Als Landeshauptstadt würde man Innsbruck wohl größer und turbulenter vermuten, als es sich in Wahrheit gestaltet. Viel eher erscheint es als ein Dorf in Übergröße – so beschaulich und idyllisch sind Atmosphäre und Stadtbild. Die rund 30.000 Studenten sorgen derweil dafür, dass der kleinstädtische Charakter dennoch Lebendigkeit und Weltoffenheit ausstrahlt. Binnen weniger als einer Viertelstunde gelangen Sie auf Ihren Kurzreisen Tirol von Innsbruck aus ins Hochgebirge. Sie können also in einem Zuge das prächtige Kaisergebäude Goldenes Dachl und die gotische Hofkirche bewundern – und im Anschluss zu rasanten Mountainbike-Touren durchs Gebirge aufbrechen. Wer es gern Mondän zugehen lässt, der ist in Kitzbühel an der richtigen Adresse. Wintersport in bester Gesellschaft ist hier das Motto. Gesellig, entspannt und herrlich normal geht es derweil in Mayrhofen zu – im Sommer wie im Winter gibt es in der sympathischen Ortschaft jede Menge zu erleben. Die Steilpiste Harakiri gehört zu den