Konfetti rechtsKonfetti links
 geprüfter Testsieger seit 2018
 100% Käuferschutz
 über 250.000 positive Bewertungen
touriDat ist Testsieger 2018
nav

×
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen

Träume erleben im Kurzurlaub in Kärnten

Sonnige Gebirgshänge in Kärnten

Mit Kurzreisen nach Kärnten die Südseite der Alpen entdecken

In der herrlichen Natur der sonnenverwöhnten Region können Sie sich im Kurzurlaub in Kärnten aktiv erholen und täglich etwas Neues entdecken oder erleben. Die Kurzreisen nach Kärnten sind sowohl im Sommer als auch im Winter einmalig schön und abwechslungsreich. Dabei können Sie im Kurzurlaub in Kärnten mit dem Großglockner sowohl den höchsten Berg Österreichs und den höchsten Holz-Aussichtsturm der Welt erklimmen oder andere wunderbare Bergtouren unternehmen, als auch die herrliche Naturlandschaft in den Tälern und die urigen Hütten mit ihrer herzlichen und rustikalen Atmosphäre genießen. Sollten Sie das Wasser im Kurzurlaub in Kärnten nicht missen möchten, kommt auch eine Auszeit an einem der Gewässer wie dem malerischen und beliebten Wörthersee für Sie in Frage. Zudem ist ein Kurzurlaub in Kärnten vor allem auch für Winterurlaub und Ski-Fans eine großartige Empfehlung. Denn in 24 Skigebieten wie dem Nassfeld oder dem Mölltaler Gletscher warten kilometerlange Pisten mit perfekten Bedingungen und außerordentlich vielen Sonnenstunden auf die begeisterten Skifahrer und Snowboarder. Und auch die Rodler und Langläufer kommen im Kurzurlaub in Kärnten nicht zu kurz und können sich nahezu jeden Tag über die wunderbaren klimatischen und geografischen Vorzüge freuen.

Höchster Berg Österreichs Großglockner in Kärnten

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Kurzurlaub Kärnten!

Die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung im Kurzurlaub in Kärnten sind riesig. Eine Besonderheit ist sicher der Pyramidenkogel in Keutschach am See, dem höchsten Holz-Aussichtsturm der Welt, dessen höchste Plattform auf über 70 Metern liegt und von wo aus Sie eine unglaubliche und beeindruckende Aussicht genießen können. Wenn Sie im Kurzurlaub in Kärnten vor allem Wandern möchten, ist der Alpe-Adria-Trail am Großglockner mit über 750 Kilometern sicherlich besonders reizvoll. Zahlreiche [ und geführte Wanderungen](97) oder Themenwanderungen durch die Berge und die Almlandschaften warten darüber hinaus auf die Urlauber auf ihren Kurzreisen nach Kärnten. Erwandern Sie sich beliebte und lohnenswerte Aussichtspunkte wie die Kaiser-Franz-Josefs-Höhe oder die Wallfahrtskirche Materle mit Blick auf die Lienzer Dolomiten oder vergnügen Sie sich mit einer der 16 Bergbahnen in Kärnten. Auch ein Urlaub bzw. Wanderungen mit Hunden sind in Kärnten bestens möglich und an den Wanderrouten stehen viele hundefreundliche Hotels zur Verfügung, so dass ein Kurzurlaub Kärnten mit Ihrem geliebten Vierbeiner kein Problem ist. Sollten Sie zwischendurch gerne einmal motorisiert durch die Landschaft brausen wollen, ist die Malta Hochalmstraße ein guter Tipp. Die Natursteintunnel und Kehren der 15 Kilometer langen Straße sorgen für einen außergewöhnlichen Fahrspaß. Insgesamt verwöhnt das südlichste Bundesland Österreichs seine Gäste im Kurzurlaub in Kärnten neben der einmaligen Naturvielfalt mit einem reizvollen und sonnigen Klima sowie Wander- und Bergtouren in diversen Höhenlagen und für jedes Leistungsniveau, so dass die Kurzreisen nach Kärnten in erster Linie ein pures Vergnügen inmitten der natürlichen Umgebung werden. Ein besonders idyllisches Fleckchen im Kurzurlaub Kärnten ist die Region Wörthersee die auch durch diverse TV-Produktionen einem breiten Publikum bekannt sein dürfte. Die Kulisse und das Postkarten-Panorama des Wörthersees verzaubern zahlreiche Urlauber jedes Jahr auf ihren Kurzreisen in Kärnten. Und vor allem das schöne Klagenfurt direkt am Ostufer des Sees mit der herrlichen Altstadt ist bei den Gästen im Kurzurlaub in Kärnten ein beliebtes Reiseziel. Auch der Millstättersee bietet ein wunderschönes Panorama und perfekte Rahmenbedingungen für einen Wanderurlaub Kärnten und stilvolle Urlaubsfotos. Wellnessurlauber finden zudem im Naturparadies der Region Villach mit der KärntenTherme Warmbad-Villach eine moderne Wassererlebniswelt auf vier Ebenen, in der man sich nach allen Regeln der Kunst so richtig verwöhnen lassen kann.

Skifahrer im Skilift vor blauem Himmel

Die Vorteile der Kurzreisen Kärnten als Skiurlaub

Wenn Sie als Skiurlauber oder Winterurlauber Ihre Kurzreisen nach Kärnten planen, werden Sie sich in einem der 24 renommierten Skigebiete gut aufgehoben fühlen. Neben den mehr als 800 Pistenkilometern und den zahlreichen Loipen für Langläufer sind auch viele weitere Winteraktivitäten möglich und es wird Ihnen ein abwechslungsreiches und facettenreiches Programm geboten. Skitouren bzw. Skiwandern oder Schneeschuhwandern auf eigene Faust oder aber mit geschultem und professionellem Guide, Eislaufen zum Beispiel am Weissensee, Rodeln oder auch Freeriding in unberührten Hängen und abseits der präparierten Pisten und vieles mehr. Der Kurzurlaub in Kärnten im Winter wird Sie in jedem Fall begeistern und nachhaltig in Erinnerung