touriDat laden....

Unsere Empfehlungen für Italien

Regionen

sortieren: 
Gastgeber einblenden

Bella Italia – die schönsten Regionen Italien

Entdecken Sie die beliebtesten Ferienregionen in Italien

Damals wie heute der absolute Klassiker unter den Reisen in den Süden – Urlaub in den schönsten Regionen Italien. Dabei bietet die einzigartige Vielfalt der Regionen Italien für jeden Geschmack die passenden Voraussetzungen. Von Trentino-Südtirol mit herrlichen Bergen und Tälern zum Wandern oder Skifahren über das einmalige Venetien mit der Kulturstadt Venedig über die oberitalienischen Seen und die ligurische Küste über die Toskana und Rom bis in den besonders sonnigen Süden mit Apulien, Kalabrien und Sizilien, die Regionen Italien begeistern mit einmaliger Schönheit und vielfältigen Freizeitmöglichkeiten. Dabei bieten die Regionen Italien sowohl sonnigen Strandurlaub an den verschiedenen Küsten oder auf den wunderschönen Inseln als auch kulturelle Sehenswürdigkeiten in den historischen Städten und unberührte Natur zur aktiven Erholung mit unvergesslichen Eindrücken und Ausblicken.

Südtirol

Regionen Italien – Oberitalien, der Motor der italienischen Wirtschaft!

Der Norden unter den Ferienregionen Italien zeichnet sich zunächst vor allem durch die sehr beliebte Ferienregion Trentino-Südtirol aus. Traumhafte Skigebiete und Wanderregionen locken neben der typischen und hoch geschätzten Küche sowie guten Weinen jedes Jahr zahlreiche Besucher in die nördlichste der Regionen Italien. Aber auch die weiteren Regionen Italien im Norden erfreuen sich großer Beliebtheit. Venetien wird natürlich vor allem wegen der schwimmenden Stadt Venedig von unzähligen Gästen besucht. Die Lombardei punktet bei den Urlaubern mit ihren beliebten Seen wie dem Comer See, dem Lago d´Iseo oder auch Teilen des Gardasees, der im Osten zu Venetien gehört. Aufgrund der geografischen Lage und auch der Anbindung an die Nachbarländer gilt der Norden allgemein als Motor der italienischen Wirtschaft und vor allem im Vergleich zum Süden als wohlhabend und reich. Eine der westlichsten Regionen Italien ist das Piemont, das für seine exzellente Küche sowie erlesene Weine berühmt ist und sich mit dem Lago Maggiore im Nordosten einen der beliebtesten Badeseen mit der Schweiz und der Lombardei teilt. Die Regionalhauptstadt Turin war schon Schauplatz der olympischen Winterspiele und auch bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1990 mit von der Partie, als beispielsweise Deutschland gegen England das Halbfinale gewann. Auch in den weiteren Regionen Italien wie dem Aostatal als kleinste der Regionen Italien ganz im Nordwesten, Friaul-Julisch Venetien ganz im Nordosten, der Emilia-Romagna oder Ligurien mit seinem beliebten Küstenstreifen und wunderschönen Hafenstädten wie Genua finden Sie unbedingt sehenswerte Orte, Gebäude, Landschaften oder Menschen, die Ihnen nachhaltig in Erinnerung bleiben werden.

Rom

Regionen Italien – Mittelitalien, das Zentrum um die Hauptstadt Rom

Eine der vielleicht schönsten Regionen Italien ist sicher die Toskana in Mittelitalien. Die wundervolle Naturlandschaft mit den Weinbergen und Olivenhainen beeindruckt ebenso wie sehenswerten Städte Florenz, Siena, Pisa und Lucca. Die Ansammlung an kulturell bedeutsamen Städten dürfte unter den Regionen Italien in der Form einmalig sein. Darüber hinaus ist auch die Insel Elba mit ihren traumhaften Stränden auf jeden Fall eine Reise oder einen Ausflug wert. Außerdem gehören die Regionen Italien Umbrien, Marken und Abruzzen an der Adriaküste sowie Latium mit der italienischen Hauptstadt Rom zu dem Gebiet Mittelitaliens.

Süditalien

Regionen Italien – Süditalien, die verarmte Schönheit

Eine besondere Stellung unter den Regionen Italien nimmt der Süden ein. Er gilt als wirtschaftlich unterentwickelt und durch diverse Faktoren von der Lage über die Infrastruktur bis hin zur Abwanderung vieler junger Leute als besonders schwierig. Auf der anderen Seite ist gerade der Süden im Vergleich zu den anderen Regionen Italien besonders von Sonne, Strand und Meer verwöhnt. Apulien und Kalabrien als markanter Absatz und Spitze des italienischen Stiefels locken viele Urlauber zum Strandurlaub in die südlichen Regionen Italien und auch Sizilien und das herrliche Sardinien gelten bei den sonnenhungrigen Urlaubern als besonders beliebte Regionen Italien. Gerade die südlichen Regionen Italien stehen eigentlich für den klassischen Sommerurlaub am Strand, auch wenn die Küstenorte an der Adria wie beispielsweise Rimini oder auch der Strand an der ligurischen Küste den Urlaubsträumen der nördlicher gelegenen Europäer bestimmt in nichts nachstehen.

touriDays
von ausgewählten
Gastgebern

touriDays
i.d.R. 3 Jahre
gültig

Sichere SSL
Übertragung
garantiert

Gästeservice
seit über
20 Jahren

(1) = Vom Beherbergungsbetrieb verlangter regulärer Preis ohne Rabatt für die im Gutschein enthaltenen Leistungen.

(2) = Rabatt bezogen auf den vom Beherbergungsbetrieb verlangten regulären Preis ohne Rabatt für die im Gutschein enthaltenen Leistungen.

Alle Preise inklusive touriDays-Gebühr, gesetzlicher Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten. *Pflichtfeld

© 2019 touriDat GmbH & Co. KG. Alle Rechte vorbehalten.

Sichere SSL Übertragung Creditreform Bonitätszertifikat Creditreform Bonitätszertifikat
0
Sie haben noch keine Artikel im Warenkorb.