Konfetti rechtsKonfetti links
 geprüfter Testsieger seit 2018
 100% Käuferschutz
 über 250.000 positive Bewertungen
touriDat ist Testsieger 2018
nav

×
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen

Der oft unterschätzte Kurzurlaub in Ostwestfalen-Lippe

Teutoburger Wald im Sonnenschein

Bei einer Kurzreise nach Ostwestfalen-Lippe den Nordosten von NRW entdecken

Der Kurzurlaub in Ostwestfalen-Lippe wird oftmals unterschätzt, die Region wird in der breiten Öffentlichkeit doch des Öfteren etwas verkannt. Denn tatsächlich hat die Region bei einer Kurzreise nach Ostwestfalen-Lippe ein vielfältiges Angebot an Sehenswürdigkeiten und interessanten Städten mit kulturellen Highlights sowie wunderbarer Landschaften und Natur wie den [ Wald](152) zu bieten. Darüber hinaus lernen Sie im Kurzurlaub in Ostwestfalen-Lippe eine innovative und wirtschaftlich gesunde Region kennen, die für ihre Effizienz und ihr Leistungsvermögen auch schon vom Bundeswirtschaftsministerium ausgezeichnet wurde. Kurorte wie Bad Oeynhausen oder historisch bedeutsame Städte wie Porta Westfalica und einige mehr bieten im Kurzurlaub Ostwestfalen-Lippe viele attraktive Ziele für Tagesausflüge und eine wirklich abwechslungsreiche Kurzreise nach Ostwestfalen-Lippe. Die herzliche Gastlichkeit und die meist gut bürgerliche werden Sie zudem im Kurzurlaub in Ostwestfalen-Lippe begleiten und sicher auch

Beleuchtete Freiluft-Therme mit Schwimmbad am Abend

Kurzurlaub in Ostwestfalen-Lippe – Tourismus-Magnet Teutoburger Wald!

Ein vorrangiges Ausflugsziel im Kurzurlaub in Ostwestfalen-Lippe ist nicht nur für Aktivurlaub natürlich der Teutoburger Wald. Das berühmte Mittelgebirge erstreckt sich bis nach Horn-Bad Meinberg und ist primär für die Varusschlacht und das Hermannsdenkmal bekannt, welches bei einer Kurzreise nach Ostwestfalen-Lippe ein absolutes Muss ist. Der Teutoburger Wald gehört nahezu komplett zwei beieinander liegenden Naturparks an und bietet daher eine wunderbare Kulisse für aktive Erholung in toller Natur. Insgesamt ist es daher wenig verwunderlich, dass ein Kurzurlaub in Ostwestfalen-Lippe oftmals mit einem Kurzurlaub im Teutoburger Wald einhergeht. Die gesamte Region wird unter der Bezeichnung Teutoburger Wald touristisch vermarktet. Aufgrund der vielen Heilbäder und der gewachsenen medizinischen Kompetenz vor Ort ist das Thema Gesundheit für viele Urlauber bei einer Kurzreise nach Ostwestfalen-Lippe besonders interessant und wichtig. Dennoch gilt das Hermannsdenkmal bei einem Kurzurlaub nach Ostwestfalen-Lippe im Teutoburger Wald als die wohl bekannteste Hauptattraktion und wird jedes Jahr von tausenden Besuchern auf dem großen Hünenring bewundert. Für den privaten Kurzurlaub nach Ostwestfalen-Lippe ist das zwar grundsätzlich weniger relevant, dennoch steht die Region für einen hohen Innovationsgrad und eine enorme Wirtschaftskraft. Überraschend viele Weltmarktführer und bekannte Marken haben ihren Standort in dieser Region, rund 140.000 Unternehmen sorgen für Arbeitsplätze und einen guten Lebensstandard. Eine Kurzreise nach Ostwestfalen-Lippe führt somit in eine der wirtschaftlich stärksten und auch innovativsten Regionen Deutschlands, die Region gehört sogar zu den führenden Technologie-Standorten

Schlossberg mit See

Sehenswerte Städte im Kurzurlaub in Ostwestfalen-Lippe

Die Städte und Ortschaften halten im Kurzurlaub in Ostwestfalen-Lippe eine breite Vielfalt an Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung bereit. Kulturelle und historisch geprägte Sehenswürdigkeiten bieten sich ebenso an wie wohltuende Erholung in den Thermen und Bädern oder sehenswerte Kulissen wie die Kurparks beispielsweise in Bad Oeynhausen, Bad Pyrmont oder Bad Salzuflen. Die bekanntesten und größten Städte im Kurzurlaub in Ostwestfalen-Lippe sind zudem Bielefeld, Gütersloh, Paderborn, Herford, Detmold und Höxter. Neben diversen Museen wie dem LWL-Freilichtmuseum in Detmold und prächtigen Kirchen wie dem Paderborner Dom bieten sich auch Burgen und Schlösser wie die Sparrenburg in Bielefeld oder Schloss Neuhaus in Paderborn im Kurzurlaub in Ostwestfalen-Lippe für eine Besichtigungstour an. Auch das schon beschriebene Hermannsdenkmal im Teutoburger Wald oder das Kaiser-Wilhelm-Denkmal in Porta Westfalica bereichern Ihre Kurzreise nach Ostwestfalen-Lippe ohne Frage. Darüber hinaus bieten sich Botanische Gärten zum Beispiel in Gütersloh oder Bielefeld, der Vogelpark Heiligenkirchen in Detmold oder der Safaripark Stukenbrock für einen Tagesausflug im Kurzurlaub in Ostwestfalen-Lippe an. Wellness und Wasserspaß finden Sie bei Ihrer Kurzreise nach Ostwestfalen-Lippe definitiv in der Bali-Therme Bad Oeynhausen, der beliebten Westfalen Therme in Bad Lippspringe, dem H2O in Herford oder einem der zahlreichen anderen Bäder in der Region. Die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten und zahlreichen bedeutsamen Sehenswürdigkeiten sowie die Kompetenz im Gesundheitswesen und optimalen Bedingungen für eine Kur machen eine Kurzreise nach Ostwestfalen-Lippe zu einem überraschend hochwertigen und unvergesslichen Erlebnis, an das Sie nach Ihrer Rückkehr zuhause noch gern denken