touriDat laden....

Unsere Empfehlungen für Deutschland

Harz

sortieren: 
Gastgeber einblenden

Unvergesslicher Kurzurlaub in einer wunderschönen Landschaft

Der Harz als perfekte Region für besondere Kurzreisen

Eine Kurzreise Harz wird im höchsten Mittelgebirge von Norddeutschland zu einem wunderschönen Urlaub mitten in der Natur. Im Kurzurlaub Harz wird man in den märchenhaften und großen Wäldern im Harz wandern und auch schöne Radtouren unternehmen. Mit den schönen Klettergebieten im Steinbachtal und Okertal bieten sich auch viele Möglichkeiten für anspruchsvolle Hobby-Kletterer im Harz Urlaub. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und schöne Schlösser halten auch für Kulturinteressierte im Kurzurlaub Harz viele spannende Stunden und Erlebnisse bereit.

Mittelgebirge Harz

Aktive Freizeitangebote im Kurzurlaub Harz

Natur genießen und erleben kann man während der Kurzreise Harz besonders gut auf den naturbelassenen und unberührten Wanderrouten in den Naturparks. Für ambitionierte Wanderer ist die Harzer Wandernadel ein besonderes Andenken an den Harz Urlaub. In verschiedenen Leistungsstufen werden die beliebten Wanderungen im Kurzurlaub Harz doppelt belohnt, nämlich mit den atemberaubenden Natur-Erlebnissen und dem außergewöhnlichen Souvenir. Auch verschiedene Routen zur höchsten Erhöhung im Harz, dem Brocken mit einer Höhe von 1.141 m, sind Teil des Wanderstempelnetzes. Neben Wandern bieten sich im Harz Urlaub auch noch zahlreiche weitere Aktiv-Angebote an, wie zum Beispiel Klettervergnügen an den beiden großen Klettergebieten Steinbachtal und Okertal. Über 200 Kletterfelsen findet man im Harz, sodass Anfänger wie Fortgeschrittene im Kurzurlaub Harz den passenden Kletterfelsen finden werden. Weitere Freizeit-Angebote wie zum Beispiel Sommerrodelbahnen und Monsterrollerfahrten locken ebenfalls während der Kurzreise Harz. In den schönen Wäldern des Harz genießt man dann die rasanten Abfahrten beispielsweise am ErlebnisBocksBerg in Goslar-Hahnenklee. Auf einer rund 1.250 m langen Schiene fährt man mit den modernen Bobs bis zu 40 km/h schnell hinunter und genießt im Kurzurlaub Harz einen Adrenalin-Kick der besonderen Art. Auch mit den Bocksbergcarts kann man sich im Harz Urlaub eine flotte Fahrt gönnen. Auf den Bocksberg gelangt man im Harz Urlaub entweder zu Fuß oder per Kabinenbahn, die direkt in der Fußgängerzone im Ort Hahnenklee abfährt. So genießt man den sensationellen Blick auf die Stadt und das Tal während der Fahrt auf den Berg. Im Winter sind am Bocksberg mehrere Pisten für Ski- und Rodelvergnügen im Kurzurlaub Harz geöffnet. Besonders die romantischen Fackelfahrten am Samstagabend sind beliebt bei Kurzurlaubern. Weitere Aktiverlebnisse wie Sommerrodelbahnen, Liftanlagen und Wintererleb-nisse warten zum Beispiel in Sankt Andreasberg, Thale oder auch Wernigerode.

Mittelgebirge Harz

Sehenswürdigkeiten und Kulturhighlights der Kurzreise Harz

Mit dem Harz und dem Brocken verbindet man unter anderem den Hexentanz in der Nacht auf den 1. Mai, auch Walpurgisnacht genannt. Besonders im Harz wird dieses traditionell-europäische Fest gefeiert, zum Beispiel in Bad Grund, Thale, Sankt Andreasberg und Braunlage. Im Kurzurlaub Harz wird dieses Fest zu einer sehr sehenswerten Veranstaltung, deren Charakter sich insbesondere durch die farbenfrohen Verkleidungen der „Hexen“ zeigt. Oft wird bei diesen Veranstaltungen auch ein großes Feuer entzündet und viele Besucher feiern im Kurzurlaub Harz verkleidet die sagenumwobene Walpurgisnacht auf den „Hexenplätzen“. Der Harz ist zudem für seine Schmalspurbahn bekannt, mit der man auch heutzutage noch fahren kann. Eine Fahrt mit den alten Dampflokomotiven ist ein außergewöhnliches Erlebnis im Kurzurlaub Harz. Man kann mit den Harzer Schmalspurbahnen sogar bis auf den Gipfel des Brockens fahren und die Aussicht auf die märchenhafte Landschaft genießen. Der Harz als Bergbauregion bietet mit dem Besucherbergwerk Rammelsberg eines der größten zusammenhängenden Erzlagerstätten der Welt. In verschiedenen Führungen wird man dort im Kurzurlaub Harz auf die Reise durch die Bergbaugeschichte am Rammelsberg gehen. Weitere Erlebnisse unter der Erdoberfläche warten in den anderen Schaubergwerken sowie in den Schauhöhlen, wie beispielsweise der Iberger Tropfsteinhöhle oder der Hermannshöhle, die besonders durch die Knochenfunde der ausgestorbenen Höhlenbären bekannt wurde. Auch in den zauberhaften Schlössern und Museen wird man im Harz Urlaub spannende Stunden erleben. So ist zum Beispiel das Schloss Ballenstedt mit seiner Barockarchitektur eines der wunderschönen Schlösser, welche Sie im Kurzurlaub Harz besichtigen können. Besonders der ausgedehnte Schlosspark beeindruckt im Harz Urlaub. Die zahlreichen anderen Schlösser & Burgen sind im Kurzurlaub Harz ebenso sehenswert wie die schönen Parks & Gärten, beispielsweise die barocken Gärten am Schloss Blankenburg, der Kräuterpark Altenau oder auch der Miniaturenpark „Kleiner Harz“ im Bürgerpark Wernigerode.

Mittelgebirge Harz

Schöne Städte und typische Leckereien im Harz Urlaub

Für einen Tagesausflug im Kurzurlaub Harz bieten sich die herrlichen Städte im Harz an. Beispielsweise die Innenstadt von Goslar am Nordrand des Harz ist mit seinem Marktplatz ein sehenswertes Ausflugsziel. Die mehr als 1.500 Fachwerk-Bauten in der Altstadt von Goslar sind als Unesco-Welterbe ausgezeichnet worden und schaffen eine besondere Atmosphäre im Kurzurlaub Harz. Das beeindruckende Rathaus von Goslar mit dem Huldigungssaal ist im Harz Urlaub auf jeden Fall einen Besuch wert. Auch in die schönen Orte Clausthal-Zellerfeld, Braunlage, Trauten-stein, Güntersberge und Harzgerode kann man während der Kurzreise Harz wunderbare Tagesausflüge unternehmen. Dort lässt man sich dann mit typischen Harzer Köstlichkeiten verwöhnen. Die herzhafte Küche verwöhnt im Harz Urlaub mit pikanten Speck- und Wurstspezialitäten wie Brägenwurst (Mettwurst-Spezialität), Harzer Rot- & Leberwurst und dem luftgetrockneten Eichsfelder Feldgieker (Schweinemettwurst). Auch verschiedene Wurstvariationen mit Wildfleisch sind beliebt als schmackhafte Erinnerung an die Kurzreise Harz, wie beispielsweise Hirschsalami, Wildschweinschinken und Rehschinken. Selbstverständlich können Sie außerdem den bekannten Harzer Käse im Kurzurlaub Harz kosten. Als Mitbringsel vom Harz Urlaub sind auch eingemachte Wurstspezialitäten wie Harzer Frühstück (gekochte Mettwurst), Harzer Pottsuse (gewürztes Schmalzfleisch) und der Harzer Sülztopf beliebt. Traditionelle Harzer Gerichte wie zum Beispiel Runx-Munx (Gemüse-Fleisch-Eintopf) kann man während der Kurzreise Harz in den gastlichen Restaurants probieren. Der Harz ist auch für seine vielfältigen Spirituosen-Spezialitäten bekannt. Neben Kräuterlikören mit Namen wie „Teufelspunsch“, „Hexen-Flugbenzin“ und „Brockenhexe“ sind auch Produkte der Harzer Traditionsmarke „Echter Nordhäuser“ deutschlandweit bekannt und gleichermaßen beliebt. Auch die süßen Verführungen gönnt man sich im Harz Urlaub, zum Beispiel fruchtige Aufstriche, cremigen Honig und den knackigen „Brockensplitter“, eine Haselnusskrokant-Spezialität.

touriDays
von ausgewählten
Gastgebern

touriDays
i.d.R. 3 Jahre
gültig

Sichere SSL
Übertragung
garantiert

Gästeservice
seit über
20 Jahren

(1) = Vom Beherbergungsbetrieb verlangter regulärer Preis ohne Rabatt für die im Gutschein enthaltenen Leistungen.

(2) = Rabatt bezogen auf den vom Beherbergungsbetrieb verlangten regulären Preis ohne Rabatt für die im Gutschein enthaltenen Leistungen.

Alle Preise inklusive touriDays-Gebühr, gesetzlicher Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten. *Pflichtfeld

© 2018 touriDat GmbH & Co. KG. Alle Rechte vorbehalten.

Sichere SSL Übertragung Creditreform Bonitätszertifikat Creditreform Bonitätszertifikat
0
Sie haben noch keine Artikel im Warenkorb.