Konfetti rechtsKonfetti links
 geprüfter Testsieger seit 2018
 100% Käuferschutz
 über 250.000 positive Bewertungen
touriDat ist Testsieger 2018
nav

×
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen

Herrlich entspannen im Kurzurlaub im Saarland

Die Saarschleife von oben

Kurzreisen ins Saarland führen in das kleinste Bundesland

Ein Kurzurlaub ins Saarland im kleinsten Bundesland Deutschland ist vor allem klimatisch sehr reizvoll. Das Saarland gehört zu den wärmsten Regionen der Bundesrepublik und liegt direkt an der französischen Grenze, so dass sich im Kurzurlaub im Saarland auch schöne Tagesausflüge in das Nachbarland anbieten. Die zahlreichen Sehenswürdigkeiten beginnend bei den wunderschönen Naturdenkmälern wie der Saarschleife über die herrlichen Landschaften im Bliesgau oder Saargau bis hin zu den historischen Bauwerken wie der römischen Villa Borg und zum Weltkulturerbe Völklinger Hütte machen die Kurzreisen im Saarland zu einer sehr attraktiven Alternative für den nächsten Urlaub. Auch Aktivurlauber und Wellness-Fans finden im Kurzurlaub im Saarland ein vielfältiges Angebot vor und können sich auf echte Erholung in reizvollem Klima freuen. Da sich das Saarland bis dato nicht als echtes Reiseland positioniert hat, bieten die Regionen noch eine ganz ursprüngliche Motivation für [ Reiseerlebnisse](71) ohne Massentourismus im Kurzurlaub in Saarland.

Ein Uferstädtchen im Hunsrück

Aktive Erholung im Kurzurlaub im Saarland!

Die abwechslungsreiche Landschaft mit unzähligen Wanderwegen und Radwegen in nahezu unberührter Natur ist ein wahres Paradies für Aktivurlaub und begeistert im Kurzurlaub im Saarland alle, die sich gerne an der frischen Luft bewegen und die Natur erkunden möchten. Über 60 Qualitätswanderwege bieten sich den Urlaubern bei ihren Kurzreisen im Saarland in dem ausgezeichneten Wanderwegenetz, vor allem der Saar-Hunsrück-Steig mit über 400 Kilometern im Mittelgebirge Hunsrück ist sehr beliebt und wurde mit dem deutschen Wandersiegel als Premium-Wanderweg erster Klasse ausgezeichnet. Ebenso sind die Traumschleifen Saar-Hunsrück mit über 100 Premiumwegen eine schöne Herausforderung im Kurzurlaub Saarland für Wanderer aller Leistungsklassen. Für Radfahrer stehen mit dem SaarRadland über 750 Kilometer Radweg auf neun Hauptrouten zur Verfügung, daher sind die Kurzreisen ins Saarland auch bei den Radfahrern sehr beliebt und bieten außergewöhnlichen Komfort für das Hobby auf zwei Rädern. Wer seinen Kurzurlaub im Saarland lieber auf dem Rücken der Pferde oder auf dem Golfplatz verbringen möchte, findet ebenfalls attraktive Möglichkeiten, seinem Hobby nachzugehen und nachhaltige Eindrücke zu sammeln. Und selbst Wassersportler finden im Kurzurlaub im Saarland auf dem Flusslauf der Saar oder auf dem schönen Bostalsee die Möglichkeit zum Paddeln, Segeln, Bootfahren, für Wasserski oder Wakeboarden und viele weitere Aktivitäten.

Saarbrücken mit Saarufer

Kultur, Genuss und Wellness genießen bei Kurzreisen ins Saarland

Wenn Sie sich im Kurzurlaub im Saarland für Städte und Kultur interessieren, fällt Ihnen sicherlich die Landeshauptstadt Saarbrücken als erstes ein. Die Stadt an der Saar mit dem mittelalterlichen Saarbrücker Schloss, der Ludwigskirche und dem Saarländischen Staatstheater ist durchaus eine gute Option im Kurzurlaub im Saarland. Auch Saarlouis mit seiner beliebten und munteren Altstadt und der Festung Saarlouis ist ein beliebtes Ziel der Kurzreisen ins Saarland. Zudem stehen mit Homburg als regionalem wirtschaftlichem Zentrum mit vielen Freizeitmöglichkeiten und Ausflugszielen sowie Merzig mit dem Wolfspark, St. Ingbert, St. Wendel und Mettlach sowie einigen weiteren Städten attraktive Alternativen für einen Kurzurlaub im Saarland zur Verfügung. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Kurzreisen ins Saarland gehören die bildschöne Saarschleife und das Weltkulturerbe Völklinger Hütte, ein komplett erhaltenes Eisenwerk als Industriedenkmal und geschätzte Location für Events wie Ausstellungen, Konzerte und Festivals. Aber auch zahlreiche Museen und historische Denkmäler oder Bauwerke finden sich im Kurzurlaub im Saarland vielerorts und lassen die Geschichte noch einmal aufleben. Im Kurzurlaub im Saarland darf natürlich die traditionelle Kost der Region nicht fehlen. Der Genuss und die Lebensfreude, die durchaus auch französisch geprägt sein mag, haben einen hohen Stellenwert und werden gepflegt. Vor allem Kartoffelgerichte und gegrilltes Fleisch werden nicht nur von den Einheimischen, sondern auch von den Gästen im Kurzurlaub im Saarland sehr geschätzt. Dibbelabbes, Geheirade und Gefillde sind beispielsweise Klassiker unter den Kartoffelgerichten, die Sie im Kurzurlaub im Saarland probieren sollten. Der Schwenkbraten vom klassischen Schwenkgrill – welcher im Saarland seinen Ursprung hat – ist unter den Fleischgerichten ebenso beliebt wie die Lyoner-Pfanne oder der Rindfleisch-Salat. Kulinarisch werden Sie im Kurzurlaub im Saarland definitiv nicht zu kurz kommen und sich genüsslich verwöhnen lassen können. Verwöhnen lassen können Sie sich auch, wenn Wellness eher das Thema Ihrer Kurzreisen ins Saarland sein soll. Neben zahlreichen stilvollen Wellnesshotels bietet sich vor allem auch die Saarland Therme für einen Wellnessurlaub im Saarland an. Inmitten des Biosphärenreservates Bliesgau erwarten Sie neben der wundervollen Landschaft hochwertige Wellness- und Gesundheitsanwendungen sowie diverse Pools und Saunen auf insgesamt mehr als 4.000 Quadratmetern. Lassen Sie es sich im Kurzurlaub im Saarland richtig gut gehen und genießen Sie mit allen