geprüfter Testsieger seit 2018
 100% Käuferschutz
 über 250.000 positive Bewertungen
touriDat ist Testsieger 2018
nav

×
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen

Erlebnis Kurzurlaub in Nordrhein-Westfalen

Blick ins Tal im Sauerland bei Sonnenaufgang

Kurzreisen in Nordrhein-Westfalen verführen mit tollen Städten und Natur pur

Zu zweit im Kurzurlaub in Nordrhein-Westfalen die wunderschönen Naturlandschaften in den Mittelgebirge oder die aufregenden Städte in den pulsierenden Ballungszentren an Rhein und Ruhr im nach Einwohnern größten Bundesland zu erleben verspricht eine außerordentlich abwechslungsreiche Zeit. Während die klassischen Naherholungsregionen wie das Sauerland oder das [ Land](148), das Münsterland oder die Eifel im Kurzurlaub in Nordrhein-Westfalen mit erholsamer Ruhe und guter Luft inmitten der Natur locken, bieten die urbanen Regionen wie vor allem das Rheinland mit Köln und Düsseldorf sowie das Ruhrgebiet mit Essen, Bochum, Dortmund und weiteren sehenswerten Städten aufregende und kurzweilige Erlebnisse während der Kurzreisen nach Nordrhein-Westfalen. Und auch außerhalb der besonders bekannten Regionen und Städte haben Kurzreisen nach Nordrhein-Westfalen für Aktivurlauber und Kulturinteressierte so einiges zu bieten, daher gehört der Kurzurlaub in Nordrhein-Westfalen für eine Auszeit oder einen Wochenendausflug zu den besonders beliebten

Düsseldorf mit Rhein bei Nacht

Kurzreisen nach Nordrhein-Westfalen in einmalige und aufregende Ballungszentren!

Die Kurzreisen nach Nordrhein-Westfalen bieten eine einmalig große Vielfalt an attraktiven und bekannten Städte auf einem relativ engen Raum. So ist es im Kurzurlaub in Nordrhein-Westfalen problemlos möglich, mehr als eine Stadt an einem Tag zu besuchen. Im Rheinland warten natürlich die konkurrierenden Metropolen Köln und Düsseldorf an erster Stelle auf ihre Besucher. Der Kölner Dom und die Düsseldorfer Kö sowie die beiden wunderbaren Altstädte ziehen jedes Jahr riesige Scharen an Gästen an, unabhängig davon, ob der Kurzurlaub in Nordrhein-Westfalen aus kulturellem Interesse oder eher der Begeisterung für das Nachtleben, die Clubs und die Partys gebucht wird. Denn unter beiden Aspekten lohnen sich Kurzreisen nach Nordrhein-Westfalen sowohl in Köln als auch in Düsseldorf mit der längsten Theke der Welt. Doch auch die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn oder die geschichtsträchtige Stadt Aachen sind beliebte Ziele im Kurzurlaub in Nordrhein-Westfalen und bieten ebenfalls weit mehr als nur wunderschöne und historisch bedeutsame Altstädte. Zudem haben Sie im Kurzurlaub in Nordrhein-Westfalen die gute Gelegenheit, noch viele weitere interessante Städte in der Nähe zu besuchen. Von Mönchengladbach und Krefeld über Mettmann und Wuppertal bis Leverkusen und Bergisch Gladbach oder Troisdorf und Siegburg gibt es unzählige Möglichkeiten, Land und Leute dieser Region während Kurzreisen nach Nordrhein-Westfalen kennen zu lernen. Und das nächste, primär auch kulturell sehr interessante Ballungszentrum ist nicht weit weg: die Metropole Ruhr, wie sie sich heute nennt. In weiten Teilen geprägt vom Kohleabbau und ehrlicher Arbeit finden Sie in der Metropolregion im Ruhrgebiet ebenfalls unzählige Städte und Orte, die Sie einfach mal gesehen und erlebt haben sollten. Die Herzlichkeit der Menschen wird Ihnen nach Ihrem Kurzurlaub in Nordrhein-Westfalen sicher in Erinnerung bleiben und durch das Ambiente der von der Industrie geprägten Landstriche zu spazieren ist wohl ein unvergessliches Erlebnis im Kurzurlaub in Nordrhein-Westfalen, zu dem man in aller Regel nicht so oft die Gelegenheit bekommt. Die Hochöfen und prägnanten Fördertürme sowie die weiteren beeindruckenden Industriedenkmäler wie die Zeche Zollverein ziehen staunende Besuchermassen an und sind wahrlich stellvertretend für die Region um Essen, Duisburg, Bochum, Gelsenkirchen, Dortmund oder Oberhausen. Auch Mühlheim an der Ruhr, Bottrop mit dem bekannten Movie-Park, Hagen, Hamm und Herne gehören zur Metropolregion und sind ebenfalls einen Besuch wert. Die Einzigartigkeit und die Vielfalt dieser Region sorgen definitiv dafür, dass der Kurzurlaub in Nordrhein-Westfalen ein besonderes Erlebnis wird. Auch weiter nördlich reizen wundervolle Städte wie die Universitätsstadt Münster, Bielefeld in der Region Teutoburger Wald, Minden an der Grenze zu Niedersachsen, Paderborn mit der beliebten Libori-Kirmes und viele weitere mit interessante Bauwerken, Denkmälern, Kirchen und romantischen Altstädten zu einem Kurzurlaub in

Altstadt von Münster in der Dämmerung

Kurzurlaub in Nordrhein-Westfalen inmitten der herrlichen Naturlandschaften

Die Kurzreisen nach Nordrhein-Westfalen sind aber auch deswegen so beliebt, da die klassischen Naherholungsgebiete und Ferienregionen in der traumhaften Natur und mit gepflegten kleineren Ortschaften, die oft von Fachwerkhäusern und Kopfsteinpflaster zu vollkommener Erholung und Entspannung einladen. Idyllische Parkanlagen, Altstädte wie aus dem Ei gepellt und bestens erhalten und natürlich schier grenzenlose Wander- oder Radwege durch die herrlichen Wälder locken vor allem Aktivurlaub das ganze Jahr über in den Kurzurlaub in Nordrhein-Westfalen. Ski fahren im Winter oder eine sommerliche Auszeit an den wunderbaren und zahlreichen Badeseen gehören neben Wandern und Radfahren zu den beliebtesten Gründen für einen Kurzurlaub in Nordrhein-Westfalen in der Natur. Und auch kulturell oder historisch können sich die ländlichen Regionen durchaus mit den urbanen Gebieten messen und ermöglichen sowohl die Besichtigung historischer Bauten oder geschichtsträchtiger Denkmäler als auch den Besuch diverser größerer und kleinerer Museen und sorgen so für einen unterhaltsamen und so manches Mal durchaus auch lehrreichen Kurzurlaub in