kleine Sterne rechtskleine Sterne links
 geprüfter Testsieger seit 2018
 100% Käuferschutz
 über 250.000 positive Bewertungen
touriDat ist Testsieger 2018
nav

×
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen

Urige Gemütlichkeit im Kurzurlaub in Bayern

Ufer der Regnitz in Bamberg, Bayern

Kurzreisen nach Bayern liegen nach wie vor im Trend

Die Bayern stehen für ein besonderes Lebensgefühl, das im Allgemeinen von Tradition, Bodenständigkeit und Naturverbundenheit sowie von einer gewissen Gelassenheit und wirtschaftlichem Geschick geprägt ist. Diese Gelassenheit und Gemütlichkeit werden Sie auch im Kurzurlaub in Bayern spüren können und entdecken bei Ihren Kurzreisen nach Bayern das urige Lebensgefühl der liebenswerten Menschen im Süden Deutschlands. Die wunderbare Natur über den Bayerischen Wald bis hin zu den Bayerischen Alpen wird Sie besonders begeistern, wenn Sie in Bayern wandern oder sich anderweitig aktiv erholen möchten. Einmalige Sehenswürdigkeiten, landestypische Spezialitäten wie die Brezn und die Weißwurscht mit süßem Senf sowie eine Vielzahl an historisch bedeutsamen Städten runden den Kurzurlaub in Bayern ab und versprechen abwechslungsreiche und unterhaltsame Ferien. Daher ist Bayern auch nach wie vor mit die beliebteste Ferienregion in Deutschland und lockt jedes Jahr Millionen von Gästen in den Kurzurlaub nach

Die Alpenausläufer im Chiemgau

Kurzurlaub in Bayern – wandern durch wunderbare Natur und herrliche Landschaften!

Die Kurzreisen nach Bayern stehen grundsätzlich vor allem bei Aktivurlaub hoch im Kurs, da die Region wunderschöne Naturlandschaften und somit perfekte Bedingungen und Möglichkeiten zur aktiven Erholung bietet, wenn Sie beispielsweise in Bayern wandern oder Radfahren möchten. Für derartige Aktivitäten steht Ihnen im Kurzurlaub in Bayern eine schier einmalige Auswahl an attraktiven Ferienregionen zur Auswahl. Beginnend mit dem Fichtelgebirge im Norden Bayerns bieten sich Kurzreisen zudem in den beliebten Naturpark Bayerischer Wald oder das Altmühltal ebenso an wie in den Chiemgau und an den herrlichen Chiemsee. Auch das Allgäu als eine der beliebtesten Ferienregionen Deutschlands überhaupt oder die Bayerischen Alpen und das Berchtesgadener Land sind selbstverständlich hervorragende Ziele für Kurzreisen Bayern. Wenn Sie das Wasser lieben, bieten sich im Kurzurlaub in Bayern neben dem Chiemsee noch zahlreiche weitere wundervolle Seen als Reise- oder Ausflugsziel an, wie beispielsweise der Tegernsee und der Schliersee oder das Fünfseen-Gebiet mit dem Starnberger See, dem Pilsensee, dem Wesslinger See, dem Ammersee und dem Wörthsee sowie einigen weiteren, kleineren Seen. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie das Schloss der Kaiserin Sissi machen diese Region darüber hinaus für Ausflüge empfehlenswert. Wenn man im Kurzurlaub in Bayern von den schönsten und bedeutendsten Städten spricht, kommt man ohne Zweifel an der Landeshauptstadt München nicht vorbei. Die sehenswerte Innenstadt verzaubert die Besucher während der Kurzeisen Bayern mit dem berühmten Marienplatz und dem neuen Rathaus, mit der markanten Frauenkirche und ihren beiden Türmen sowie mit dem touristisch sehr beliebten Hofbräuhaus und der Kaufinger Straße für alle, die im Kurzurlaub in Bayern gerne auch mal niveauvoll shoppen möchten. Wenn Sie auch bei einer Städtereise durch Bayern wandern möchten, sollten Sie sich den Englischen Garten vornehmen, denn er ist einer der weltweit größten Stadtparks überhaupt. Doch neben der Landeshauptstadt München haben auch weitere Städte exklusive und sehenswerte Ziele für einen Kurzurlaub in Bayern zu bieten. Da wäre zum Beispiel Nürnberg mit seiner historischen Altstadt und den beliebten Kirchen, der St. Lorenz-Kirche und der Nürnberger Frauenkirche. Und natürlich mit der schönen Burganlage über den Dächern Nürnberg der Kaiserburg als Wahrzeichen der Stadt. Aber auch die UNESCO-Welterbe-Stadt Regensburg mit der steinernen Brücke, Würzburg, Augsburg, Ingolstadt, Fürth, Bayreuth mit seinen berühmten Festspielen oder die UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt Bamberg mit der einmalig schönen Altstadt, dem Rathaus und dem sehenswerten Bamberger Dom sind beliebte und unvergessliche Ziele im Kurzurlaub in Bayern, die Ihnen gerne und lange in Erinnerung bleiben

Münchener Skyline mit Frauenkirche bei Dämmerung

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen für unvergessliche Kurzreisen in Bayern

An Sehenswürdigkeiten mangelt es also im Kurzurlaub in Bayern schon alleine in den wunderbaren Städten nicht. Aber auch außerhalb der Städte lohnen sich Kurzreisen nach Bayern ganz besonders. Eine der bekanntesten und mit fast 1,5 Millionen Besuchern im Jahr beliebtesten Sehenswürdigkeiten in ganz Europa ist das legendäre Schloss Neuschwanstein in Schwangau, dass von König Ludwig II. im Allgäu errichtet wurde und als Märchenschloss längst Kultstatus erreicht hat. Auf den Herrscher gehen auch das Schloss Herrenchiemsee auf der Herreninsel im Chiemsee und das Schloss Linderhof in Ettal zurück, die Sie ebenfalls im Kurzurlaub in Bayern besichtigen sollten. Auch Schloss Nymphenburg in München , die Walhalla in Regensburg und die Residenz Würzburg sind neben vielen anderen empfehlenswerte Ausflugsziele im Kurzurlaub in Bayern. Für die jüngeren und junggebliebenen Gäste sind sicher auch die Freizeitparks wie das Legoland Günzburg oder der Playmobil-Funpark Zirnsdorf sowie das Freizeitland Geiselwind und der Skyline-Park im Allgäu als größter Freizeitpark Bayerns während der Kurzreisen in Bayern ein erstrebenswertes Ziel. Ob Sie in Bayern wandern und sich in freier Natur erholen oder im Kurzurlaub in Bayern lieber kulturelle und geschichtsträchtige Denkmäler in zauberhaften Altstädten besichtigen möchten, Sie werden bei Ihren Kurzreisen nach Bayern ganz sicher eine große Auswahl haben und die Region gerne wieder besuchen